Aktuelles
Karriere beim DFN
Call for Papers zum 12. DFN-Forum Kommunikations-technologien
DFN-Infobrief Recht Ausgabe Januar 2019 erschienen

Compute&Store-Dienste

Daten verarbeiten und speichern

Mit den hier angebotenen Compute&Store-Diensten vom Typ "Infrastructure-as-a-Service" können virtuelle Maschinen (VM) in der Infrastruktur der Anbieter eingerichtet und betrieben werden. Die Versorgung der VM mit unterschiedlichen virtuellen Hardware Ressourcen (CPU, RAM, Speicher, GPU) lässt sich vielfältig konfigurieren. Darüber hinaus stehen bei einigen Angeboten auch Plattformdienste wie Datenbank-Schnittstellen oder Maschinen-Lern-Umgebungen zur Verfügung.

Die Abrechnung dieser Dienste kann bei den meisten Angeboten in zwei grundsaätzlichen Varianten gewählt werden: Verbrauchsabhängig oder für Reservierte Instanzen. Der Nutzer kann eine Abrechnung anhand der tatsächlich genutzten Ressourcen pro Zeiteinheit wählen, oder über einen Zeitraum Ressourcen reservieren und dafür eine Pauschale zahlen.


Föderierte Dienste

HeiCloud

Universitätsrechenzentrum Heidelberg


Externe Dienste

 

Amazon Web Services - AWS

Comparex AG

Telekom Italia Sparkle
 

Microsoft Azure

Comparex AG
SoftwareONE
 
CloudSigmaCloudSigma
 
Dimension DataDimension Data
 
Open Telekom CloudT-Systems International GmbH
DSI vCloud

 

 

     aktualisiert am: 07.01.2019 |