GÉANT Vergabeverfahren

Kurzfassung

Ausgangslage

Der DFN-Verein hat sich seit Langem darum bemüht, die DFN-Cloud um ein leistungsfähiges Angebot von „Infrastructure-as-a-Service“ zu ergänzen. Neben vielen Gesprächen mit potentiellen Anbietern aus der Wissenschaft hatte sich der DFN-Verein dafür auch an einem von GÉANT auf europäischer Ebene durchgeführten Vergabeverfahren angeschlossen. Als Ergebnis wurden von GÉANT Rahmenverträge mit einer Vielzahl von Service-Providern abgeschlossen und anschließend vom DFN-Verein auf nationaler Ebene das rechtliche und organisatorische Umfeld bereitet. Das neue Angebot kann nun als Teil der DFN-Cloud zunächst im Pilotbetrieb beauftragt werden.

Das GÉANT Vergabeverfahren für IaaS Cloud Services

GÉANT, die Dachorganisation aller europäischen Forschungsnetze (NRENs), hat ein europaweites Vergabeverfahren für "Infrastructure-as-a-Service"-Angebote durchgeführt. Das gesamte Vergabeverfahren wurde durch GÉANT als zentrale Beschaffungsstelle unter Beteiligung des DFN-Vereins und vieler anderer europäischer NRENs ausgearbeitet und durchgeführt und kann nun nach den jeweiligen nationalen Vereinbarungen zwischen den Forschungsnetzen und ihren Teilnehmereinrichtungen beauftragt werden.

Insbesondere der Beschaffungsprozess von Cloud-Diensten soll mithilfe dieses Vergabeverfahrens durch GÉANT als zentraler Beschaffungsstelle erleichtert werden. Darauf basierend können Teilnehmereinrichtungen passende IaaS-Dienste unter dem GÉANT Rahmen auf zwei möglichen Wegen beziehen: dem Direktabruf oder dem Mini-Wettbewerb. Entspricht eines der Angebote den eigenen Bedürfnissen, darf eine Einrichtung mittels eines Direktabrufs ohne öffentliche Begründung oder weitere Ausschreibung den Dienst direkt beschaffen. Sollten die Bedürfnisse einer Einrichtung (z.B. Datenschutz, andere Geschäftsbedingungen) nicht vollständig erfüllt sein, können mittels eines leicht handhabbaren sogenannten "Mini-Wettbewerbs" unter den aufgeführten Service-Providern nachgebesserte Angebote eingeholt werden, aus denen dann das passende per Direktabruf ausgewählt wird.

Leistungen des DFN-Vereins

Der DFN-Verein unterstützt die Teilnehmereinrichtungen dabei und koordiniert das rechtliche und organisatorische Umfeld. Dazu hat der DFN-Verein von einem Fachanwalt für Vergaberecht ein Gutachten zum Vergabeverfahren erstellen lassen. Dieses Gutachten steht für Teilnehmereinrichtungen bereit, sofern diese bei der Absicherung des vergaberechtlichen Vorgehens Unterstützung benötigen.

KONTAKT

cloud@dfn.de

+49 30 884 299-9129

Die IaaS Compute&Store-Dienste

     aktualisiert am: 06.05.2021 |