4. DFN Cloud-Workshop: "Datenschutz und IT-Sicherheit beim Einsatz von Clouds"

Am Vortag der 78. Mitgliederversammlung des DFN-Vereins luden wir am 3. Juni 2019 in Berlin zum vierten DFN Cloud-Workshop mit dem Thema "Datenschutz und IT-Sicherheit Einsatz von Clouds" ein.

In den vorhergehenden Veranstaltungen dieser Workshop-Reihe standen Einsatzmöglichkeiten von Clouds und der Beschaffungsweg mithilfe eines vorhergehenden pan-europäischen Beschaffungsverfahrens im Fokus. Dieses Mal stellten wir mit Ihnen gemeinsam die IT-Sicherheit in den Mittelpunkt.

Die Agenda des Workshop setzte sich wie folgt zusammen: 

  1. Begrüßung (Michael Röder. DFN-Verein)    [Folien]    [Folien + Audio]
  2. Rechtsvertrauen in die Public Cloud (Johannes Nehlsen. Stabsstelle IT-Recht der bayerischen staatlichen Universitäten und Hochschulen, Datenschutzbeauftragter für die Virtuelle Hochschule Bayern)    [Folien]    [Folien + Audio]
  3. Cloud Security & Compliance - A focus on Governance (Tim Rains. Amazon Web Services    [Folien]    [Folien + Audio]
  4. DFN-Cloud Externe Dienste - Die GÉANT IaaS Rahmenvereinbarung (Jakob Tendel. DFN-Verein)    [Folien]    [Folien + Audio]
  5. Cloud Security (Christian Nowitzki. Dimension Data Germany)
  6. Cybersecurity Solutions (Susann Hüttner, Helge Schroda. Microsoft)    [Folien]    [Folien + Audio]
  7. Unbeliebt, aber wichtig: Forschung absichern (Nils Magnus. T-Systems)    [Folien]    [Folien + Audio]
  8. Kommende Vergabe: OCRE (Michael Röder. DFN-Verein)    [Folien]    [Folien + Audio]

Der DFN-Workshop fand im Park Inn (Alexanderplatz 7, 10178 Berlin) statt.

Für Vertreter von Einrichtungen, die am Wissenschaftsnetz teilnehmen, war die Teilnahme am Workshop kostenfrei.

Für Rückfragen sind wir wie folgt erreichbar:

Seit dem Oktober 2017 sind über die Externen Dienste in der DFN-Cloud diverse Infrastructure-as-a-Service-Angebote maßgeschneidert auf die besonderen Bedürfnisse von Wissenschaft und Forschung verfügbar! In diesem Kontext kursieren regelmäßig Fragestellungen, die wir mit den Teilnehmern des Workshops gern an zentraler Stelle behandeln möchten.

Weitere Informationen zu den Externen Diensten: DFN-Mitteilungen #92 (S. 8 ff "DFN-Cloud im Aufwind")

     aktualisiert am: 15.11.2019 |