Material der 55. DFN-Betriebstagung

Tagungsort: Berlin, im Evangelischen Johannesstift, Schönwalder Allee 26, 13587 Berlin

Tagesordnung und Vortragsfolien

 

T a g e s o r d n u n g

Von / Bis

Thema

Vortragende(r)

10.00 - 10.05 Uhr

Begrüßung

U. Kähler,
DFN-Verein

10.05 - 10.35 Uhr

VPN mit Mobile Devices

A. Steffen,
HS für Technik, Rapperswil

10.35 - 11.00 Uhr

- VoIP-Verschlüsselung
- SiPS/SRTP Tests mit der Telekom

R. Schroeder, H. Wirtz,
DFN-Verein

11:00 - 11:30 Uhr

K a f f e e p a u s e

11:30 - 12:00 Uhr

Neuer DFN-Dienst:
MailSupport

U. Kähler,
DFN-Verein

12:00 - 12:15 Uhr

Neues vom DFNRoaming/eduroam

R. Paffrath,
DFN-Verein

12:15 - 12:30 Uhr

Neues aus dem DFN-CERT

R. Gröper,
DFN-Verein

12:30 - 13:00 Uhr

Neues zum X-WiN

H.-M. Adler,
DFN-Verein

13.00 - 14.30 Uhr

M i t t a g e s s e n

F O R E N

14.30 - 16.30 Uhr

- Sicherheit
  * DFN-Roaming/eduroam sichern mit client-Zertifikaten und LDAP (K. Ordnung, FIZ Karlsruhe)
  * Neues aus der DFN-PKI (J. Brauckmann - DFN-PCA)
  * Neues aus dem DFN-CERT (T. Haak, T. Voss, DFN-CERT)
- VoiP
  * Mobility Featurs - einfach, mobil und einfach multimedial (Dr. J. Fischer, Alcatel-Lucent)
  * Einsatz von Handys in Hochschulen (R. Schmidt, TU Chemnitz)
  * Kurzzusammenfassung desVoIP-Projekts an der UdS (E. Scherer, Univ. d. Saarlandes)
  * Unterwegs (T. Steinmetz/T. Schlebach, Siemens AG)
  * Evolution von VC auf mobile Endgeräte (B.-H. Czaya, Fa. Cisco)
 

16.30 - 17.00 Uhr

K a f f e e p a u s e

17.00 - 19.00 Uhr

- Mobile IT
  * VPN mit mobilen Geräten auf Basis von strongSwan (A. Steffen (HSR Rapperswil CH)
  * VPN-Smartphone-Einwahl an der Uni des Saarlandes (E. Scherer, Univ. d. Saarlandes)
  * Mobile Device Mangement: Status Quo (C. Strauf, TU Clausthal)
  * Neues zu eduroam/DFNRoaming (R. Paffrath, DFN-Verein)
- Rechtsfragen
  * Rechtliche Zulässigkeit von Anti-Plagiatssoftware zur Kontrolle von Prüfungsarbeiten,
  * Haftung für rechtswidrige RSS-Feeds
(E.-M. Herring, FS Recht)
  * Verhaltenspflichten der Access Providers bei Rechtsverletzungen (C. Mommers, FS Recht)
  * Vorsicht bei Einbindung Dritter in eigene Dienste! (RA Dr. J. K. Köcher, DFN-CERT Services GmbH)

ca. 19.00 Uhr

 

A b e n d e s s e n

Mittwoch, 19. Oktober 2011

09.00 - 11.00 Uhr

- IP über WiN
  * Bericht des WiN-Labors (I. Heller, RRZE Erlangen)
  * Bericht des DFN-NOC Stuttgart (F. Schröder, DFN-GS Stuttgart, NOC)
  * IPv6 im LAN der TU Kaiserslautern (T. Esselen, RHRKaiserslautern)
  * Firewalls im Wandel - Next Generation Firewalls (S. Schmidt, NETFARMES GmbH, C. Etzold, Palo Alto Networks)
- AAI
  * Shibboleth IdP-Erweiterungen an der FU Berlin (S. Hofmann, ZEDAT FU Berlin)
  * Shibboleth-Clustering - Memcached vs. Terracotta (M. Haim, HSRZ Uni-Marburg)

11.00 - 11.30 Uhr

K a f f e e p a u s e

11.30 - 13.00 Uhr

- Mail
  * Technische Details zum neuen DFN-Dienst "MailSupport" (S. Anders, DFN-Verein Stuttgart)  
- MultiMedia
  * Versteht hier einer das Web? (A. Wittke, FH Lübeck)
  * VideoMeet - die Videokonferenz aus der Cloud (A. Zenger, Deutsche Telekom AG)

13.00 - 14.30 Uhr

M i t t a g e s s e n

Verantwortlich: U. Kähler
erstellt am:  20.10.2011      aktualisiert am:  04.03.2014