++ Neues im DFN ++
Deutsches Forschungsnetz erprobt Technologie für Terabit-Anschlüsse
Anwender im Deutschen Forschungsnetz realisieren 100-GB/s-Verbindungen in die USA

DFNS2S

Projektpartner
neofonie GmbH Berlin

Förderung
BMBF

Ziele

Auf der Basis der JXTA-Search-Architektur wurden in dem Projekt Softwarekomponenten für den Aufbau eines Peer-to-Peer-Netzwerks zur Suche und zum Austausch wissenschaftlicher Dokumente entwickelt. Während des Projekts wurde mit einem ausgewählten Nutzerkreis modellhaft ein Peer-to-Peer-Netzwerk aufgebaut und getestet. Im letzten Projektabschnitt wurde das Test-Szenario auf alle Interessierten aus dem Wissenschaftsbereich ausgeweitet werden. Nach Projektende wurden die Systemkomponenten dem Wissenschaftsbereich kostenlos zur Verfügung gestellt. Ein weiteres Ziel des Projekts war, aktiv am JXTA - Standardisierungsprozess teilzunehmen und Erfahrungen bei der Entwicklung der Softwarekomponenten in die Spezifikation der nächsten Versionen von JXTA einzubringen.

erstellt am:  23.06.2008      aktualisiert am:  02.08.2010