DFNconf

Hier finden Sie die zusammengefassten Informationen zu DFNconf aus dem Newsticker.

Ausführliche Informationen und Ansprechpartner finden Sie unter:

https://www.conf.dfn.de/dfnconf-und-covid-19/

 

Videoplattform Pexip ausgebaut

Im Zuge der Eindämmung der COVID-19-Pandemie wurden zahlreiche Präsenzveranstaltungen auch im Bereich von Wissenschaft und Forschung abgesagt, zudem ist die Präsenzlehre an Hochschulen und Universitäten bis auf weiteres nur eingeschränkt möglich. In vielen Fällen wurden alternative, in der Regel onlinebasierte Formate umgesetzt. Bei DFNconf ist eine entsprechende deutliche Steigerung der Nutzung zu verzeichnen.

Um diese Situation zu bewältigen wurden mehrere Maßnahmen ergriffen. So wurden u. a. die Lizenzen für gleichzeitige Verbindungen (von 400 auf 4.500 Video- und 3.200 Audio-Lizenzen) erweitert, Pexip ist uns dabei bereits mehrmals mit einem entgeltfreien Lizenzpaket entgegengekommen. Reserve-Hardware wurde kurzfristig reaktiviert und neue Server für die Pexip-Infrastruktur beschafft. Außerdem konnten vorübergehende Server-Kapazitäten von Einrichtungen im DFN genutzt werden. Danke für die Unterstützung!

Dadurch läuft die Videoplattform "Pexip" derzeit auch unter der gestiegenen Auslastung in einem stabilen Betrieb.

 

Umsetzung onlinebasierter Lehre im DFN

 

Virtuelle Meetings bleiben durch die laufenden Maßnahmen weiterhin möglich

 

LMS-Plugins größter Lastfaktor für Adobe Connect

     aktualisiert am: 06.08.2020 |